Nikolai Steinhart
Foto von Steffi Eckelmann Photography

Nikolai Steinhart

Nikolai Steinhart wurde in Wiesbaden geboren und verließ die Stadt erst zum Studium. Er studierte Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Komparatistik und Theaterwissenschaft in Mainz und Berlin. Vorher, nachher und währenddessen übte er verschiedene Positionen am Schauspiel Köln, dem Deutschen Theater Berlin, dem Schauspiel Frankfurt und der Berliner Volksbühne aus, wo er für und mit Dimiter Gotscheff, Bernhard Mikeska, Ulrich Rasche und Frank Castorf arbeitete. Nach München kam er 2013. Derzeit ist er in einer Hörbuch-Redaktion tätig. 

Nikolai Steinhart ist ein Teammitglied der ersten Stunde und war mit der dramaturgischen Arbeit von "Kabale und Liebe, ein bayerisches Trauerspiel" und "Die Räuber" betraut.